Ayurveda Glück „Herbst“: Feigen mit Ziegenkäse und karamellisierten Walnüssen

Wenn dir eine Teilnehmerin Feigen schenkt ...

mach was Leckeres draus! 

Dieses Gericht ist zwar nicht warm, aber die Süße der Feigen, der Ziegenkäse und die karamellisierten Walnüsse wirken wärmend. Ideal zum Brunch oder Mittags.

Rezept:

Viertel die Feigen nicht bis auf den Boden und fülle diese mit einem TL zartschmelzenden Ziegenfrischkäse deiner Wahl. 

Gebe in eine Pfanne etwas Kokosöl, eine handvoll Walnüsse und zusätzlich etwas Agavendicksaft hinzu und bei mittlerer Hitze wenden.

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen und anschließend in den Frischkäse setzen. Mit jeweils einem Minzblatt dekorieren. Das fördert das Aroma der Feige.

Guten Appetit!

 

Dosha-Analyse und Ernährungsberatung bekommst Du HIER

Lust auf einen tollen Yogaurlaub in Südtirol mit leckerem Essen? Schau auf meine YOGA aktiv Seite!

 

Schreibe einen Kommentar